Ahmed Labib
Ahmed Labib
Ahmed Labib

Ahmed Labib

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Zusatzbezeichnung Manuelle Medizin
Fachkunde Rettungsdienst

Herr Labib erwarb sein Diplom der Medizin und Chirurgie im Jahr 2006, anschließend arbeitete er von 2008 - 2009 in Ägypten im Department für Orthopädie und Traumatologie im Egypt Air Hospital. In der Zeit wurde er Mitglied im MRCS (Membership of Royal College of Surgeons) England und machte seinen M. Sc. in Orthopädie an der Kairo Universität in Ägypten.
Von 2010 bis 2013 arbeitete er im Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie im St. Anna Hospital Herne. Anschließend arbeitete er bis 2019 in der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie im katholischen Klinikum des St. Marien-Hospitals in Oberhausen.

Als Facharzt behandelt er ein breites Spektrum der Orthopädie und Unfallchirurgie, vor allem auch auf dem Gebiet der operativen, sowie konservativen Wirbelsäulentherapie und ist Mitglied der deutschen Gesellschaft der Wirbelsäulenchirurgie.

Begleitend erfolgten Weiterbildungskurse in Notfallmedizin, Sonographie, Manueller Medizin und Akupunktur. Seit 2019 ist er in der OGP tätig. Herr Labib hat jahrelang Judo und Wasserball gespielt, momentan verbringt er gerne seine Freizeit mit seinen beiden Kindern, vor allem aber auch mit Sport, Reisen und Lesen.